Meßgestaltung 500 Jahre Oswaldikirche Eisenerz

DruckversionDruckversionPer E-Mail sendenPDF-VersionPDF-Version
1. Juli 2012 - 10:00
Franz Cibulka

Die Aufführung findet im Rahmen einer Messe statt. Anlass ist das 500-jährige Bestehen der Oswaldikirche, der größten und wichtigsten Wehrkirche Österreichs. Sie wurde in den letzten Jahren renoviert, wobei diese Arbeiten mit dem Jubiläum abgeschlossen werden. Bedeutende Persönlichkeiten (wie etwa der Bischof, ect.) haben bereits zugesagt, bei dieser Messe dabei zu sein. Es wird also auch eine entsprechende Öffentlichkeit (Medien ect.) vor Ort sein. 

Franz Peter Cibulka (1946) ist seit Juli 2002 freischaffender Komponist und war bis dahin Professor für Klarinette, Kammermusik und Musiktheorie am Johann Joseph Fux Konservatorium in Graz.

Leitung: