together!

DruckversionDruckversionPer E-Mail sendenPDF-VersionPDF-Version
22. Juni 2015 - 20:00
Kugchor und Chorforum 2014 im Stefaniensaal

Ein musikalischer Dialog der Religionen und Kulturen

Chor- und Orchesterwerke von Felix Mendelsohn-Bartholdy, Arvo Pärt

 u.a.

Leitung: 

Together!

DruckversionDruckversionPer E-Mail sendenPDF-VersionPDF-Version

„Komm, süßer Tod, komm sel´ge Ruh´, komm führe mich in Frieden.“

„Während wir im Probenraum der Kunstuniversität Graz dieses Werk singen, ereignet sich wenige hundert Meter von uns entfernt in der Grazer Innenstadt Unfassbares. Musik und Texte unseres Konzertprogramms erfahren durch die Geschehnisse eine neue Dimension: Rücken wir zusammen, together! – ein gemeinsames Innehalten und Gedenken mit 150 Studierenden in Chor und Orchester der Kunstuniversität aus etwa 30 verschiedenen Ländern und dem Chorforum Gleisdorf.“ Mit diesen Worten zu Beginn des Chorkonzerts widmete der musikalische Leiter Franz Jochum das Konzert dem Gedenken an die Opfer der Amokfahrt in Graz. Die Stimmung in der voll besetzten Kirche war emotional geladen, zu „Komm süßer Tod“ wurde das Publikum gebeten sich zu erheben um den Opfern zu gedenken. Es war ein sehr berührendes Konzert mit unglaublichen Darbietungen der Solistinnen und Solisten der Kunstuniversität und nach dem ersten Chor des 42. Psalms von Felix Mendelssohn Bartholdy, gesungen von dem 150 Stimmen-starken Chor, brach spontan Applaus los. Das Konzert endete mit Standing Ovations und tosendem Applaus.