Symphonic Adiemus

DruckversionDruckversionPer E-Mail sendenPDF-VersionPDF-Version
19. Mai 2019 - 19:00

Samstag, 18. Mai 2019 um 19.30 in der Veranstaltungshalle Lannach und am

Sonntag, 19. Mai 2019 um 19.00 Uhr im Forum Kloster in Gleisdorf.

Ein fantastisches Chor-/Orchesterkonzert lässt „Symphonic Adiemus“ erwarten.

Es präsentiert Musik für Chor und großes Orchester, in der die Klassik, mit Filmmusik, Ethno- und Weltmusik gewürzt, Menschen weltweit begeistert.

Wie schon im Vorjahr treten das chorforum Gleisdorf (Leitung: Franz Jochum) und das Kammerorchester Gleisdorf wieder gemeinsam auf die Bühne. In Zusammenarbeit mit dem Chor pro musica Mooskirchen (Leitung: Gerlinde Hörmann) und unter der Gesamtleitung von Gunter Schabl werden 180 SängerInnen und MusikerInnen das Werk des walisischen Komponisten Karl Jenkins präsentieren.

Jenkins „Opus Magnum“ enthält zwölf Nummern, die den Chor in imposanter Weise in den Mittelpunkt stellen. Eine eigene Sprache wurde dafür erfunden, die mit lateinisch-afrikanischen Anklängen die Musik spirituell und episch erklingen lassen. Das große Orchester mit afro-kubanischer Rhythmusgruppe sorgt für aufwühlende Klangerlebnisse, die sich mit innigen Chorälen abwechseln.  Jenkins ist mit „Symphonic Adiemus“ ein mitreißendes Meisterwerk gelungen.

Karten: Info-Büro im Rathaus Gleisdorf, Musikschule Gleisdorf (03112/ 2601861 vormittags) sowie bei den Chor- Und Orchestermitgliedern.

Leitung: 
Kartenpreise: 
Vorverkauf (Abendkasse): Kat. I € 24.—(€ 28.—), Kat. II € 19.— (€ 23.—) Jugendliche und Studierende: € 10.--, Kinder bis 12 Jahre frei